SEO für Ärzte
Banner
Praxismarketing
ohne SEO
funktioniert nicht

SEO für Ärzte: Agentur docleads

Unter Suchmaschinenoptimierung (SEO = search engine optimization) versteht man die inhaltliche & technische Optimierung der Webseite, um in der Google-Suche besser gefunden zu werden. Auch Online Marketing Maßnahmen außerhalb der Webseite zählen zur Suchmaschinenoptimierung. Das Ziel beim SEO für Ärzte ist es meist, über die Praxishomepage mehr Patienten zu gewinnen.

Suchmaschinenoptimierung ist im heutigen Praxismarketing das wichtigste Marketing Instrument, um Patienten online für eine Behandlung zu gewinnen. SEO ist als Marketinginstrument für Ärzte besonders geeignet, wenn Sie sich als Arzt in einem stark umkämpften Konkurrenzumfeld befinden, sich lukrative Patienten wünschen oder neu auf den Markt einsteigen.

Unser Schwerpunkt: SEO Agentur für Ärzte

Grafik SEO und Praxismarketing Agnetur

Inhabergeführte Agentur von jameda Mitgründer Markus Reif

Grafik Schwerpunkt SEO

SEO Schwerpunkt der Agentur mit 20 Jahren Erfahrung

Grafik Spezialisierung im Marketing auf Ärzte

Wir sind spezialisiert auf die Betreuung von Ärzten & Kliniken

Suchmaschinen­optimierung bei docleads

Unsere Suchmaschinenoptimierung für Ärzte umfasst viele verschiedene Maßnahmen, die eng miteinander verzahnt sind. Dreh- und Angelpunkt jeglicher Maßnahmen ist dabei Ihre Präsenz im Internet – wir betrachten Ihre Webseite stets als das Aushängeschild Ihrer Praxis.

Bietet Ihre Webseite dem potenziellen Patienten die Informationen (und damit im späteren Verlauf auch die passende Behandlung), die er sucht und überzeugt zusätzlich durch eine intuitive Navigation und technisch einwandfreie Funktionen, steigen die Chancen auf eine Terminbuchung in Ihrer Praxis.

Weiterlesen

Auf dem Weg zu einer effektiven und starken Praxis-Homepage gibt es jedoch viele Stolpersteine, welche die Webseite Ihrer Arztpraxis – auch wenn sie ein modernes Design mitbringt – auf die hinteren Seiten der Google-Ergebnisse verbannen können. Fehlende Rankings in Google korrelieren oft mit fehlenden Neupatienten und verbesserungsfähigen Umsatzzahlen. Denn der Großteil der Patienten sucht gegenwärtig im Internet nach einem Arzt.

SEO Agentur docleads

Wir führen Sie durch den Online Marketing Dschungel

In Deutschland gilt für Patienten in den meisten Fällen die freie Facharztwahl. Dies bedeutet für Ärzte einen hohen Konkurrenzdruck – vor allem in Ballungsgebieten, wie München, Berlin oder Hamburg. Alleinstellungsmerkmale (USPs), z. B. moderne Gerätschaften, innovative Behandlungen und verschiedene Services für den Patienten können dabei helfen, aus der Menge herauszustechen. Wir helfen Ihnen dabei, diese Alleinstellungsmerkmale Ihrer Arztpraxis oder Klinik herauszuarbeiten und diese online Ihren Patienten zu vermitteln.

Besonderheiten, auf die
Ärzte achten sollten

HEILMITTELWERBEGESETZ

Als Agentur für Praxis Online Marketing bringen wir Wissen rund um den medizinischen Bereich und die Ärztebranchen mit, das gilt vor allem für das Heilmittelwerbegesetz, das Ärzte im Rahmen von SEO und Marketing beachten müssen. Bei allen Maßnahmen, die wir ergreifen, um Ihre Webseite für Patienten gut auffindbar und informativ zu machen, bewegen wir uns stets im Rahmen dieses Gesetzes.

Heilmittelwerbegesetz
your money your life

YOUR MONEY YOUR LIFE

Als Arzt kümmern Sie sich um eines der wichtigsten Güter eines Menschen: die Gesundheit. Google und andere Suchmaschinen stufen die Gesundheit ebenfalls sehr hoch ein und werfen darum auf Webseiten, die sich mit Gesundheitsthemen beschäftigen einen ganz genauen Blick.

Mehr Informationnen finden Sie in den Evaluator Guidlines von Google.

Erfolgreiche
Suchmaschinen­optimierung durch
individuelle Optimierung

SEO stellt einen Prozess dar, der viele verschiedene Maßnahmen umfassen kann und immer dynamisch ist.
Je nach Voraussetzungen, die Sie und Ihre Klinik- bzw. Praxis-Homepage mitbringen, setzen wir in unserer SEO Agentur an unterschiedlichen Stellen an. Auf diese Weise profitieren Sie als Arzt oder Klinik von maßgeschneiderten SEO-Maßnahmen – egal ob Zahnarzt, Plastischer Chirurg oder Gynäkologe.

Viele Wege führen ans Ziel. In der Suchmaschinenoptimierung gibt es nicht genau die drei Maßnahmen, um mehr Patienten in die eigene Praxis zu holen. Damit Sie nicht in unnötige Prozesse investieren, passen wir Ihr SEO-Paket individuell an Ihre Voraussetzungen und Wünsche an. Dabei scheuen wir auch nicht davor zurück, Ärzten, Zahnärzten und Kliniken von verschiedenen Maßnahmen abzuraten, wenn diese nicht zielführend sind. Die Grundlage unserer SEO Maßnahmen bildet dabei einerseits unser grundsätzliches Know-How und andererseits messbare und nachvollziehbare Analysen.

Das Wichtigste, was Sie als unser Kunde mitbringen müssen, sind einerseits die Motivation und der Wille, uns Input zu geben, den wir für Ihre potenziellen Patienten im Internet aufbereiten. Andererseits braucht Suchmaschinenoptimierung für Ärzte und Kliniken Geduld – Maßnahmen und Änderungen führen nicht von heute auf morgen zum Erfolg. Hinzukommt, dass nicht jede Optimierung im SEO direkt sichtbar ist. Gerade Anpassungen im technischen Bereich und rund um die Google-Suche sind nicht 1:1 als Änderung auf der Webseite zu sehen.

Im Online Praxismarketing müssen wir eine Größe mit einkalkulieren, auf die wir keinerlei Einfluss haben: Stetige Änderungen seitens Google – etwa im Algorithmus – und der Gesetzgebung. Google führt jährlich hunderte Anpassungen und Updates am Algorithmus durch. Darum bildet SEO auch keinen Weg mit fixem Ende, sondern stellt vielmehr einen Kreislauf dar. Ähnlich wie Sie als Arzt in Ihrer Entwicklung nicht stillstehen, sondern Weiterbildungen besuchen und neue Behandlungen in Ihrer Arztpraxis anbieten, lernt auch Google dazu und nimmt immer wieder Anpassungen im Suchalgorithmus vor. Damit Ihre Seite nicht durch ein solches Update in der Versenkung verschwindet, gilt es beim SEO stets am Ball zu bleiben. Eine Aufgabe, die wir gerne für Sie übernehmen!

Markus Reif

Google führt jährlich hunderte Anpassungen und Updates am Algorithmus durch. Nicht nur deswegen stellt SEO mehr einen Kreislauf dar als einen Weg mit fixem Ende.

Markus Reif, docleads

Welche Maßnahmen beinhaltet SEO?

Die Suchmaschinenoptimierung vereint viele Bereiche unter sich. Nicht jeder unserer Kunden benötigt zu Beginn jedes Modul – z. B. weil etwa die Webseite technisch bereits super läuft oder die Inhalte auf der Webseite schon sehr gut geschrieben sind.

Wir klären für Sie nachvollziehbar ab, wo Sie mit Ihrer Praxis-Webseite oder im Klinikmarketing stehen und helfen Ihnen auch gerne bei der Erstellung Ihrer ersten Webseite. Ausgehend von dieser ersten Analyse leiten wir weitere Maßnahmen ab und behalten so Ihre Seite kontinuierlich im Blick. Auf diese Weise können wir auf Neuerungen in Ihrem Portfolio, aber auch Änderungen im technischen Bereich oder seitens der Anforderungen von Google rasch eingehen.

Übersicht über mögliche SEO Bausteine
für Mediziner

Die Analyse bildet den Grundstein all unserer SEO Maßnahmen. Hier betrachten wir den Ist-Zustand Ihrer Webseite. Ausgehend davon zeigt sich meist bereits erstes Optimierungspotenzial. Bei der Analyse werfen wir nicht nur einen Blick auf den Webauftritt Ihrer Arztpraxis bzw. Klinik, sondern beziehen auch die Webseiten & weiteren Online-Signale in die Auswertung mit ein.

Ausgehend von der Analyse und den Zielvorgaben entwickeln wir eine Strategie, die Ihnen hilft, mehr passende Patienten zu gewinnen. Dabei beraten wir jeden unserer Kunden individuell und abhängig vom Stand der Webseite und anderen Marketingkanälen im Internet (Offpage). Ab hier greifen viele Rädchen ineinander, die den Prozess der Neupatientengewinnung für Ihre Arztpraxis oder Klinik kontinuierlich vorantreiben.

Unter Onpage verstehen wir im SEO alles, was direkt mit Ihrer Webseite zu tun hat. Wichtiger Bestandteil ist dabei die Keyword-Analyse – also das Zusammenstellen der richtigen Suchbegriffe, die Patienten verwenden. Anhand des Keyword-Sets werden alle inhaltlichen Optimierungen auf der Webseite vorgenommen. Angefangen von der URL- & Webseitenstruktur, über die Texte auf den Unterseiten bis hin zu den Teaser-Texten (Meta Tags) für die Google-Suche. Meta Description und Page Titel teasern Ihre Seite in den Google-Ergebnissen an und sollten darum ebenfalls keywordorientiert formuliert werden.

Den technischen Bereich umfasst die Funktionstüchtigkeit & User Experience Ihrer Arzt- oder Klinik-Webseite. Fehlermeldungen, lange Ladezeiten und fehlende Sicherheitszertifikate sind weder bei Google, noch bei potenziellen Patienten gerne gesehen. Ein wichtiger Bestandteil ist hierbei die Ausrichtung auf Mobile Devices, also Handy, Tablets etc. Diese werden immer wichtiger, wenn es um das Auffinden eines Arztes in der unmittelbaren Nähe des Users geht.

Suchmaschinenoptimierung findet nicht nur auf Ihrer eigenen Webseite statt, sondern auch auf Kanälen außerhalb Ihres Webauftritts (Offpage). Die Optimierungen hier spielen im Rahmen einer SEO Betreuung eine wichtige Rolle und sollten nicht unter den Tisch fallen. Google achtet hinsichtlich der Vertrauenswürdigkeit und Relevanz Ihrer Webseite auch auf Backlinks – also Quellen, die extern auf Ihre Webseite verweisen. Stellen Sie sich Offpage-Maßnahmen als eine Art Wegbereitung vor, die auf Ihre eigene Webseite führen. Hierzu zählen unter anderem Links von Branchenbüchern, Google My Business Profile und ein Eintrag auf jameda.

Kombination mit Social Media

Social Media Accounts zählen nicht grundsätzlich zum Offpage-SEO. Social Media Signale können aber – wie Backlinks – die eigene Webseite stärken und Ihre Arztpraxis damit bekannter machen. Gut gepflegte Accounts auf Facebook und Instagram oder ein Profil auf YouTube mit immer neuen Beiträgen können das Offpage-SEO demnach unterstützen. Shares, Likes, etc. wirken sich allerdings nicht direkt auf das Google-Ranking aus.

SEO mit all seinen Maßnahmen ist ein Kreislauf. Google Updates, Änderungen im Algorithmus der Suchmaschinen, aktuelle Anlässe aus aller Welt und ein verändertes Suchverhalten seitens der Patienten sowie gesetzliche Anpassungen sorgen dafür, dass eine Neuausrichtung der Strategie notwendig werden kann. Dies gilt beispielsweise auch für eine Erweiterungen des Leistungsspektrum von Ihrer Seite. Aus diesem Grund ist SEO für Ärzte kein einmaliger, geradliniger Weg, der für jeden Kunden gleich abläuft, sondern ein stetes Anpassen an die Gegebenheiten.

Die Analyse bildet den Grundstein all unserer SEO Maßnahmen. Hier betrachten wir den Ist-Zustand Ihrer Webseite. Ausgehend davon zeigt sich meist bereits erstes Optimierungspotenzial. Bei der Analyse werfen wir nicht nur einen Blick auf den Webauftritt Ihrer Arztpraxis bzw. Klinik, sondern beziehen auch die Webseiten & weiteren Online-Signale in die Auswertung mit ein.

Ausgehend von der Analyse und den Zielvorgaben entwickeln wir eine Strategie, die Ihnen hilft, mehr passende Patienten zu gewinnen. Dabei beraten wir jeden unserer Kunden individuell und abhängig vom Stand der Webseite und anderen Marketingkanälen im Internet (Offpage). Ab hier greifen viele Rädchen ineinander, die den Prozess der Neupatientengewinnung für Ihre Arztpraxis oder Klinik kontinuierlich vorantreiben.

Unter Onpage verstehen wir im SEO alles, was direkt mit Ihrer Webseite zu tun hat. Wichtiger Bestandteil ist dabei die Keyword-Analyse – also das Zusammenstellen der richtigen Suchbegriffe, die Patienten verwenden. Anhand des Keyword-Sets werden alle inhaltlichen Optimierungen auf der Webseite vorgenommen. Angefangen von der URL- & Webseitenstruktur, über die Texte auf den Unterseiten bis hin zu den Teaser-Texten (Meta Tags) für die Google-Suche. Meta Description und Page Titel teasern Ihre Seite in den Google-Ergebnissen an und sollten darum ebenfalls keywordorientiert formuliert werden.

Den technischen Bereich umfasst die Funktionstüchtigkeit & User Experience Ihrer Arzt- oder Klinik-Webseite. Fehlermeldungen, lange Ladezeiten und fehlende Sicherheitszertifikate sind weder bei Google, noch bei potenziellen Patienten gerne gesehen. Ein wichtiger Bestandteil ist hierbei die Ausrichtung auf Mobile Devices, also Handy, Tablets etc. Diese werden immer wichtiger, wenn es um das Auffinden eines Arztes in der unmittelbaren Nähe des Users geht.

Suchmaschinenoptimierung findet nicht nur auf Ihrer eigenen Webseite statt, sondern auch auf Kanälen außerhalb Ihres Webauftritts (Offpage). Die Optimierungen hier spielen im Rahmen einer SEO Betreuung eine wichtige Rolle und sollten nicht unter den Tisch fallen. Google achtet hinsichtlich der Vertrauenswürdigkeit und Relevanz Ihrer Webseite auch auf Backlinks – also Quellen, die extern auf Ihre Webseite verweisen. Stellen Sie sich Offpage-Maßnahmen als eine Art Wegbereitung vor, die auf Ihre eigene Webseite führen. Hierzu zählen unter anderem Links von Branchenbüchern, Google My Business Profile und ein Eintrag auf jameda.

Kombination mit Social Media

Social Media Accounts zählen nicht grundsätzlich zum Offpage-SEO. Social Media Signale können aber – wie Backlinks – die eigene Webseite stärken und Ihre Arztpraxis damit bekannter machen. Gut gepflegte Accounts auf Facebook und Instagram oder ein Profil auf YouTube mit immer neuen Beiträgen können das Offpage-SEO demnach unterstützen. Shares, Likes, etc. wirken sich allerdings nicht direkt auf das Google-Ranking aus.

SEO mit all seinen Maßnahmen ist ein Kreislauf. Google Updates, Änderungen im Algorithmus der Suchmaschinen, aktuelle Anlässe aus aller Welt und ein verändertes Suchverhalten seitens der Patienten sowie gesetzliche Anpassungen sorgen dafür, dass eine Neuausrichtung der Strategie notwendig werden kann. Dies gilt beispielsweise auch für eine Erweiterungen des Leistungsspektrum von Ihrer Seite. Aus diesem Grund ist SEO für Ärzte kein einmaliger, geradliniger Weg, der für jeden Kunden gleich abläuft, sondern ein stetes Anpassen an die Gegebenheiten.

    Experten kontaktieren?

    Datenschutz zustimmen -
    Senden Sie unser Kontaktformular, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. Sie haben jederzeit das Recht, eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über unser Kontaktformular, eine Mail an die im Impressum angegebene Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

    Auszug aus unseren aktuellen Projekten

    Für das Zahnmedizinische “MVZ CenDenta” in Berlin haben wir folgende Dinge umgesetzt:

    • Marketing Konzeption
    • Website-Relaunch
    • Webdesign
    • Webentwicklung
    • Suchmaschinenoptimierung
    • SEA / Google Ads
    • Content Marketing
    • Arbeitnehmerakquise
    • Social Media
    • Bewertungsmanagement
    • Erstellung von Printmedien
    • Referenz CenDenta
    • Referenz CenDenta
    • Design / Gestaltung Flyer für Arztpraxis
    • Social Media Referenz: Text & Design

    You’re in good company
    Das sagen unsere Kunden

    Elisabeth Hähnlein von viszera I docleads

    Viszera

    „Unsere Praxishomepage ist bei docleads in den besten Händen. Das Team ist professionell, zuverlässig und arbeitet sehr zielorientiert. Besonders zufrieden bin ich mit dem sehr hochwertigem Content, den docleads für unsere Homepage erstellt hat.“

    Elisabeth Hähnlein, Praxisleitung
    Viszera

    PD Dr. med. dent. Christian Mehl von Harder & Mehl I docleads

    Harder & Mehl

    „Die Agentur vereint fachliches Know-how mit hohem persönlichem Einsatz. Der Projektleiter hat unseren Relaunch super koordiniert und organisiert. Auch die Spezialisten für den jeweiligen Fachbereich waren für uns direkt ansprechbar. Der Erfolg mit konstant mehr als 10.000 Klicks pro Monat spricht für sich.“

    Prof. Dr. med. dent. habil. Christian Mehl
    Harder & Mehl

    Google zur Suche eines SEO Dienstleisters

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Newsletter für Ärzte & Praxismanager

    Newsletter: Wissenswertes rund um SEO und Marketing im Gesundheits­bereich gibt’s hier.

    Google My Business Eintrag für Ärzte

    Google My Business für Ärzte

    Google My Business spielt eine wichtige Rolle, wenn es um das Ranking in den Suchergebnissen der Google-Suche geht.

    Bild eines Tablets mit Google Statistiken

    Wege der Patientengewinnung

    Patienten suchen Ärzte mittlerweile größtenteils im Internet. Dies gilt auch bei persönlichen Empfehlungen.

    KKostenlose Erstanalyse