Coverfoto Leitfaden Praxiskauf und Praxisgründung I docleads

„Nicht selten ruft mich ein Mandant an, um mir freudig zu berichten, dass er gestern den Kaufvertrag für eine Praxis unterschrieben hätte, was denn nun zu tun sei? Seine Freude verfliegt schnell, wenn ich ihm vorrechne, dass ihn die Fehler, die er bis zu diesem Zeitpunkt bereits gemacht hat, mehrere zehntausend Euro kosten werden.“

Arnd Kensy, „Praxiskauf & Praxisgründung  2017/2018

Schritt für Schritt durch die entscheidenden 12 Monate der Praxiseröffnung

Eine detaillierte Vorbereitung des Praxiskaufes ist fundamental wichtig, denn die größten Kosten einer Praxiseröffnung sind die der Verzögerung. Einige Monate bei vollen Kosten aber ohne Einnahmen können bereits die Existenz gefährden. Das ist vielen Ärzten im Vorfeld nicht bewusst, da sie weder das Medizinstudium noch die Jahre als angestellter Arzt auf die kaufmännische Selbständigkeit vorbereiten. Der Leitfaden „Praxiskauf & Praxisgründung 2017/2018“ von Arnd Kensy schließt diese Lücke und gibt einen breiten Überblick, was der Gründer mit welcher Priorität wann und in welcher Reihenfolge erledigen sollte.

Das Buch führt Praxisgründer durch die strategischen Vorüberlegungen, Kreditbeantragung sowie die Verhandlungen mit Praxis-Abgebern und Partnern. Es nennt die Aufgaben, die die Ärzte alleine angehen können und warnt, an welchen Stellen Berater, Anwälte und Steuerberater hinzugezogen werden sollten, um keine böse Überraschung zu erleben. Ein großer Teil des Buches widmet sich der Auswahl oder der Überprüfung der Bestandsimmobilie und letztlich der wichtigen, initialen Vermarktung der Praxis. Was eine Niederlassung endgültig zu einer „multidisziplinären“ Aufgabe macht, ist der meist notwendige Umbau oder die intensive Renovierung der Räumlichkeiten. Je nach Umfang drohen hier Nachträge, Ärger oder die Verschiebung der Eröffnung.

Mit vielen Praxisbeispielen und monatlichen Check- und To-Do-Listen

Der Autor Arnd Kensy arbeitet in seinem erprobten Leitfaden mit vielen Praxisbeispielen und monatlichen Check- und To-Do-Listen für die Übernahme einer human- oder zahnmedizinischen Einzel- oder Gemeinschaftspraxis. Auch wenn in diesem Buch nicht alle Besonderheiten von Gründungen jedweden Fachbereiches der Human- und Zahnmedizin dargestellt werden können, arbeitet der Autor bereits seit Jahren bei seinen schlüsselfertigen Praxisgründungen nach diesem roten Faden.

Blog zum Buch

Zeitgleich mit dem Erscheinen des Buches ging der Blog www.praxiskonzeption.de online. Dort kann der Leser Kritik, eigene Erfahrungen und Ergänzungen zu diesem Buch anonym posten. Gemeinsam mit den Fachberatern aus den vergangenen Projekten geht der Autor auf die Probleme der  individuellen Projekte ein.

Arnd Kensy, Buchautor Praxiskauf und Praxisgründung I docleadsÜber den Autor

Dipl.-Kfm. Arnd Kensy, geborgen 1969, studierte Betriebswirtschaftslehre in Bonn und Trier und verlor sich danach schnell in der Life-Sience Branche. In der Vermarktung von implantierbaren Herzschrittmachern und Defibrillatoren war er mit der Internationalisierung des Geschäfts in Europa, Asien und Südamerika betraut. Später brachten ihn chirurgische und dermatologische Applikationen sowie der Aufbau einer lokalen Niederlassung in Kontakt mit amerikanischen Arztpraxen und deren Marketingstrategien. Als Geschäftsführer und Vorstand einer deutschen medtech Aktiengesellschaft, aber insbesondere durch den „Blick über den nationalen Tellerrand“ wappnete er sich für die Beratung hiesiger Arztpraxen, die er selbständig und unabhängig führt. Als Schwerpunkt bietet er eine erweiterte, schlüsselfertige Praxisgründung an, in der er das Projektmanagement von der ersten Idee bis zum ersten Patienten übernimmt.

Erhältlich ist das Buch in den gängigen Online-Buchläden.
Die kürzeste Lieferzeit bieten 
BoD und Amazon.