Suchmaschinen-
optimierung (SEO) für Zahnärzte

Suchmaschinenoptimierung ist für alle Ärzte ein wichtiger Bestandteil des Marketings – so auch für Zahnärzte. Durch die freie Facharztwahl und viel Konkurrenz in großen Städten gilt es, das Behandlungsspektrum und die Vorteile der eigenen Praxis auf der Praxis-Webseite herauszustellen und damit einerseits Google und andererseits potenzielle Patienten zu überzeugen. Rund um die Suchmaschinenoptimierung gibt es immer wieder Neuerungen, die vor allem durch die Algorithmen von Suchmaschinen bedingt werden. Als Agentur prüfen wir neue Trends in der SEO und im Praxismarketing für Zahnärzte stets und halten Ihre Webseite aktuell und damit auf den vorderen Plätzen in den Google-Suchergebnissen.

Warum SEO für Zahnärzte wichtig ist

Im digitalen Zeitalter ist das Internet fest in unser Alltagsleben integriert. Das gilt auch für die Suche nach einem passenden Arzt. Hier setzt die Suchmaschinenoptimierung an, denn die Aufgabe von SEO ist es, potenzielle Patienten auf Ihre Webseite zu führen.

Indem Zahnärzte zu bestimmten Suchanfragen (auch Suchbegriffe oder Keywords) von potenziellen Patienten in den Google Suchergebnissen möglichst weit oben erscheinen, steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Webseitenbesuch und damit auch für eine Terminvereinbarung in Ihrer Praxis.

Agentur docleads

Ein wichtiges Werkzeug in der Suchmaschinenoptimierung ist das Erstellen von Leistungsseiten mit hochwertigen Inhalten. Dabei sollten qualitativ hochwertige Seiten geschaffen werden, die zu den Bedürfnissen der Patienten und Ihren Wunsch-Behandlungen passen. Die Konzentration auf Ihre Kernkompetenzen als Zahnarzt (etwa Implantate, Behandlungen für Angstpatienten, etc.) sollte bei der Suchmaschinenoptimierung daher zunächst im Vordergrund stehen. Denn einerseits können Sie so schnell Patienten finden, die zu Ihren Wunsch-Behandlungen und Fachgebieten passen und andererseits profitieren Sie von glücklichen Patienten, die einen Spezialisten für Ihre Anliegen finden und möglicherweise auf Google oder einer anderen Plattform eine positive Bewertung verfassen – eine Win-Win-Situation.

SEO ist damit für Zahnärzte wichtiger denn je, um passende Patienten online anzusprechen und sich von der Konkurrenz abzuheben. Dabei ist die Suchmaschinenoptimierung vor allem sinnvoll, wenn Sie

  • Ihren Patientenstamm vergrößern möchten
  • besondere Spezialisierungen mitbringen
  • sich mehr Patienten für hochwertige Therapien wünschen
  • in einer Großstadt praktizieren und ergo hoher Konkurrenzdruck herrscht

Voraussetzungen für SEO als Zahnarzt

Die wichtigste Voraussetzung als Zahnarzt im Online Marketing ist eine eigene Webseite. Diese ist der Dreh und Angelpunkt jeder Marketingaktivitäten im Internet. Potenzielle Patienten können dabei über viele verschiedenen Kanäle auf Ihre Webseite gelangen: Über die Ergebnisse der Google-Suche, die Suche in Arztportalen, Social-Media-Kanäle und Google Ads.

Bei der Suchmaschinenoptimierung liegt der größte Fokus jedoch auf einer technischen einwandfreien, Content-starken und userfreundlichen Webseite, die über Ihre zahnärztlichen Leistungen informiert und den potenziellen Patienten überzeugt, einen Termin in Ihrer Zahnarztpraxis zu vereinbaren.

Ansprache auf der Website

Wie funktioniert Suchmaschinen-
optimierung für Zahnärzte?

Um neue Patienten zu gewinnen, gibt es im Online-Marketing verschiedene SEO-Maßnahmen, die infrage kommen. In unserer Agentur prüfen wir sorgfältig, welche Maßnahmen für Sie sinnvoll sind und beachten stets den Kosten-Nutzen-Faktor. Hierfür hilft uns eine erste Analyse Ihrer bisherigen Maßnahmen. Der Erfolg einer Praxis-Webseite lässt sich mithilfe verschiedener Kennzahlen (KPIs) ermitteln. Hilfreich sind hier unter anderem Google Analytics sowie die Google Search Console.

Nach einer umfassenden Analyse erfolgt das Erstellen einer Strategie. Hierbei ist es wichtig, Ihre Zielgruppe zu ermitteln und die Schwerpunkte Ihrer Zahnarztpraxis herauszuarbeiten. Auch das Ziel Ihrer Online Marketing Strategie sollte hier definiert werden. Mögliche Ziele sind etwa:

  • mehr passende Patienten
  • bestehenden Patientenstamm halten
  • neue Mitarbeiter für die Zahnarztpraxis finden

Diese Bereiche umfasst SEO

Je nachdem, welche Ihre Ziele sind, kommen unterschiedliche Maßnahmen in der professionellen Suchmaschinenoptimierung zum Einsatz. Obligatorisch sind jedoch die Bereiche OnPage SEO (mit Technik, Performance und SEO) sowie Design, UX und OffPage SEO. Für jeden dieser Bereiche finden Sie in unserer SEO-Agentur entsprechende Experten.

Der Bereich OnPage SEO und UX umfasst alles, was direkt mit Ihrer Webseite zu tun hat. Maßnahmen in diesem Bereich bewirken direkt eine sichtbare Veränderung auf der Webseite. Vom modernen und userfreundlichen Design (UX) bis hin zur URL-Struktur, keywordoptimierten Texten und Meta-Tags (Teaser-Texte für die Ergebnisliste in Suchmaschinen) reicht die Bandbreite der Maßnahmen. Das Ziel hierbei ist es, in Google für relevante Suchanfragen eines Users ein gutes Ranking zu besetzen. Sobald der potenzielle Patient auf Ihrer Webseite ist, sollte er leicht verständliche Informationen, einen logischen Aufbau und eine gute Struktur, die eine einfach Kontaktaufnahme ermöglicht, vorfinden. Hier arbeiten Text und Design in der OnPage Optimierung Hand in Hand. Technik und Performance sind ebenfalls wichtig für die User Experience (UX). Denn nichts ist anstrengender als lange Ladezeiten und Fehlermeldungen. Der Fokus der technischen Ausrichtung liegt dabei auf mobilen Geräten – vornehmlich Smartphones. Denn von mobilen Geräten aus wird etwa doppelt so häufig gesucht wie vom Desktop aus – Tendenz steigend. Google verfolgt hier bereits seit längerem den Ansatz mobile only. Das bedeutet, die mobile Version einer Webseite bildet die Grundlage für das Ranking in den Suchmaschinen.

OffPage SEO bezeichnet Marketing-Maßnahmen, die nicht direkt auf Ihrer Webseite stattfinden. Hierzu zählt etwa das obligatorische Google My Business Profil, das besonders im Local SEO eine Rolle spielt und eine Anzeige in Google Maps ermöglicht. Doch auch Backlinks sollten trotz abnehmender Relevanz nicht ganz außer Acht gelassen werden. Branchenbücher und Links etwa vom jameda-Profil fallen ebenfalls unter OffPage SEO.

Um einzuschätzen, welche Maßnahmen den Erfolg Ihrer Zahnarztpraxis voranbringen, werden diese stetig ausgewertet. Der Erfolg in der Suchmaschinenoptimierung lässt sich anhand von Daten und Zahlen sehr gut sichtbar machen. Bessere Rankings, höhere Klickzahlen und mehr Terminvereinbarungen sind das Ziel einer professionellen Suchmaschinenoptimierung. Dabei benötigt SEO Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten. Hinzukommt, dass SEO eher ein Kreislauf als ein Prozess ist. Es gilt, immer wieder auf Änderungen des Google Algorithmus oder Neuerungen in Ihrer Praxis einzugehen und Ihre Zahnarztpraxis so in den Suchmaschinen stetig gut zu positionieren.

SEA und Google Ads

Ergänzende Maßnahmen im SEO für Zahnärzte – Google Ads & Social Media

Bis Maßnahmen in der Suchmaschinenoptimierung ihre Wirkung entfalten, kann einige Zeit vergehen. Grund hierfür ist unter anderem der Bot von Google, der Webseiten nach einem eigenen Schema und zu unregelmäßigen Zeiten crawlt. Bis sich Änderungen an der Webseite positiv auf das Ranking Ihrer Webseite auswirken dauert es darum ein wenig. Ergänzende Maßnahmen können Ihre Schwerpunkt-Leistungen oder besondere Spezialisierungen, die Sie auf einem Teilgebiet der Zahnmedizin mitbringen, gezielt pushen. Hierzu zählen einerseits Social Media Kanäle und die Anzeigenschaltung auf diesen Plattformen. Hier sind Sie sehr nah am potenziellen Patienten. Social Media Kanäle sind hinsichtlich ihres Aufwandes jedoch nicht zu unterschätzen. Viele Zahnärzte überlassen die Pflege der Social Media Kanäle darum Agenturen und unterstützen diese mit einem Inhouse Marketing-Verantwortlichen, der sich um die Erstellung von Foto- und Videomaterial in der Praxis kümmert.

Google Ads sind ein weiteres Instrument, das zum Einsatz kommen kann. Die Anzeigen erscheinen noch über den organischen Suchergebnissen (SERPs) in Google. Klickt ein potenzieller Patient auf Ihre Anzeige, wird Ihr Google Ads Konto mit einem gewissen Klickbetrag belastet. Google Ads eignen sich sowohl, um Ihre Marke als Zahnarztpraxis zu stärken, als auch um gezielt einzelne Leistungen zu bewerben. Auch hier sollten Sie sich auf Ihre Spezialisierungen und Schwerpunkte konzentrieren. Gerne sind wir Ihnen bei der Betreuung Ihres Google Ads Kontos behilflich und behalten Ihre Ausgaben stets im Blick.

SEO für Zahnärzte – Ein Muss

Suchmaschinenoptimierung ist für Zahnärzte mittlerweile ein Muss. Da User maximal die erste und zweite Seite der Google-Ergebnisse durchsehen, ist eine Positionierung möglichst weit vorne wichtig, um neue Patienten in die Zahnarztpraxis zu holen. Dabei geht es bei SEO nicht darum, per se neue Patienten zu gewinnen, sondern die Patienten anzusprechen, die zu Ihren Leistungen passen. Auf diese Weise können Sie im besten Fall Ihre Terminauslastung für Implantationen, Wurzelbehandlungen oder Behandlungen der MKG-Chirurgie und Zahnspangentherapien erhöhen.

Auszug unserer SEO Projekte

Referenzen

Für das Zahnmedizinische “MVZ CenDenta” in Berlin haben wir folgende Dinge umgesetzt:

  • Marketing Konzeption
  • Website-Relaunch
  • Webdesign
  • Webentwicklung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • SEA / Google Ads
  • Content Marketing
  • Arbeitnehmerakquise
  • Social Media
  • Bewertungsmanagement
  • Erstellung von Printmedien
  • Referenz CenDenta
  • Referenz CenDenta
  • Design / Gestaltung Flyer für Arztpraxis
  • Social Media Referenz: Text & Design

Die Oralchirurgie T1 ist eine spezialisierte Praxis für besonders komplizierte oralchirurgische Eingriffe in München. Folgende Maßnahmen konnten wir in den letzten Jahren umsetzen:

  • Website-Relaunch
  • Webentwicklung: Anpassung des WordPress Baukasten an CI
  • Marketing-Konzept / Zuweiser-Konzept
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Content Marketing
  • E-Mail-Marketing (Newsletter)
  • Bewertungsmanagement

Die Wimpole Street Dental Clinic in London betreuen wir im Praxismarketing in Großbritannien. Das haben wir für die Zahnärzte bereits umgesetzt:

  • Marketing Konzept Online & Offline
  • Website-Relaunch
  • Webdesign
  • Webentwicklung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • SEA / Google Ads
  • Content Marketing
  • YouTube-SEO
  • Social Media

Wir haben Markus Reif über die Bewertungsplattform jameda kennengelernt. Als Herr Reif ein eigenes Unternehmen aufbaute, sind wir ihm als loyale Kunden gefolgt. Diesen Entschluss haben wir bis heute nicht bereut. Die stark gewachsene Agentur vereint fachliches Know-how mit hohem persönlichen Einsatz. Wir haben in den sechs Jahren seit unserer Unternehmensgründung insgesamt schon vier Webseiten neu gestaltet. Die Federführung der fünften Webseite haben wir docleads (damals noch Reif & Kollegen) überlassen. Der Projektleiter hat unseren Relaunch super koordiniert und organisiert. Auch die Spezialisten für den jeweiligen Fachbereich waren für uns direkt ansprechbar. Der Erfolg mit konstant mehr als 10.000 Klicks pro Monat spricht für sich.

Prof. Dr. med. dent. habil. Christian Mehl

    Kontakt

    Datenschutz zustimmen -
    Senden Sie unser Kontaktformular, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung der Anfrage im Rahmen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten. Sie haben jederzeit das Recht, eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über unser Kontaktformular, eine Mail an die im Impressum angegebene Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

    KKostenlose Erstanalyse