SEO für Ärzte, Zahnärzte und Kliniken

Ihre Homepage erscheint nicht automatisch auf Googles erster Seite. Um als Klinik, Arzt- oder Zahnarztpraxis in Google vorne mitzuspielen, müssen Sie Ihre Webseite optimieren und an die Bedürfnisse der Suchmaschinen und Patienten anpassen. Wir helfen Ihnen dabei und bringen Sie und Ihre Arztpraxis oder Klinik mithilfe von unseren SEO Maßnahmen sukzessive in die organischen Rankings.

SEO im Praxismarketing & zur Patientengewinnung

Bereiche der Suchmaschinenoptimierung von WebseitenMittels Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist es möglich, neue Patienten für Ihre Arztpraxis oder Klinik im Internet zu gewinnen. Unabhängig davon, ob Sie Augenarzt oder Zahnarzt sind – Googles grundlegende Spielregeln für Rankings sind hierbei stets die gleichen. Die zahlreichen Faktoren, welche das Ranking von Webseiten in der Google-Suche mitbestimmen, sind dabei komplex und wandeln sich immer wieder ein wenig.

Agenturinhaber Markus Reif ist Mitgründer von jameda und hat seit knapp 20 Jahren Erfahrung im Online Marketing und Gesundheitswesen. Wir betreuen erfolgreich zahlreiche Ärzte, Zahnärzte und Kliniken in SEO und Praxismarketing in ganz Deutschland. Dabei ist uns wichtig, dass unsere Kunden verstehen, was wir tun und warum. Es erfordert viel Erfahrung und Know-How, um Webseiten erfolgreich für Suchmaschinen zu optimieren. Dieses Know-How müssen Sie als Arzt sich jedoch nicht zusätzlich zu Ihrem medizinischen Wissen aneignen – wir als Agentur für Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung übernehmen dies für Sie und erklären gleichzeitig Schritt für Schritt, welche Maßnahmen zur Optimierung wir ergreifen und warum.

Wir übersetzen Ihre Marketingziele in personalisierte Online Marketing Maßnahmen und bringen diese für den Patienten und Google in die richtige Sprache & Form.

Analysen bilden die Basis professioneller SEO

Jede Praxis, jedes Krankenhaus und damit auch jede Webseite sind anders. Im Bereich des Online-Marketings und in der Suchmaschinenoptimierung gibt es keine Standardlösungen. Um gezielt Marketing Maßnahmen abzuleiten, Webseiten-Strukturen zu konzipieren und Content Marketing Strategien zu entwickeln, müssen wir zu Beginn unserer Arbeit Daten erheben. Ausgangspunkt sind hier Keyword-Analysen, Technische Analysen, Performance Check Ups, Wettbewerbs-Analysen etc. So erforschen wir das Suchverhalten potentieller Patienten und erschließen Ranking-Potentiale für die Homepage von Klinik, Arzt- oder Zahnarztpraxis. Diese Daten geben uns als Agentur einen Rahmen, den wir mit Ihren Marketing-Zielen, Behandlungsschwerpunkten etc. vereinen und dazu einsetzen (Wunsch-)Patienten in ihrer Customer Journey zu überzeugen. Aus den ermittelten Suchbegriffen gestalten wir ein auf die Praxis und den Ort zugeschnittenes Keyword Set, das zu Beginn der Suchmaschinenoptimierung als Grundlage für die inhaltliche Strategie Ihrer Praxishomepage oder Klinikwebseite dient. Auch bei anderen inhaltlichen Optimierungen (Title-Tags, Alt Tags) und bei  Offpage Marketing Maßnahmen (z. B. Google Ads Kampagnen, jameda etc.) ist das Keyword Set eine Basis allen Handelns.

Analysen sind auch in unserer fortlaufenden Tätigkeit immens wichtig. Mithilfe spezieller Online-Marketing-Tools, wie Sistrix, RyteSearchmetrics, Google Analytics oder der Google Search Console ermitteln wir stets neue Potentiale, reagieren auf Veränderungen im Suchverhalten der Zielgruppe(n) oder auf neue Richtlinien und Rahmenbedingungen von Google.

SEO für Ärzte: Unsere Maßnahmen im Online Praxis Marketing

Nachdem wir gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle SEO-Strategie erarbeitet haben, setzen wir die einzelnen Maßnahmen Schritt für Schritt um. Zur Suchmaschinenoptimierung gehören knapp 200 Faktoren. Bei der Suchmaschinenoptimierung unterscheidet man zwischen Onpage- und Offpage-Maßnahmen. Als Onpage-Optimierung bezeichnet man alles, was an der eigenen Webseite der Praxis direkt vorgenommen wird (z. B. Optimierung des Contents für Webseiten von Klinik und Ärzten oder technische SEO Maßnahmen). Die Offpage-Optimierung befasst sich mit den externen Faktoren der Suchmaschinenoptimierung. Hierbei beachten wir im lokalen SEO zum Beispiel das Backlinkprofil, das sich aus relevanten und starken Backlinks aus Arztprofilen, Arztsuchen, Fachpublikationen, Partnerverweisen, lokalen Medien etc. aufbaut.

SEO-Analyse & Strategie

  • Keyword-Analysen zur Überprüfung der Keyword Strategie oder Erstellung eines Keyword Sets
  • Analyse bestehender Inhalte und Strukturen hinsichtlich: Logik, Ausrichtung, Lesbarkeit & Relevanz
  • Technische Analysen der Webseite zur Optimierung & Fehlerbereinigung
  • Performance Analysen der Homepage z. B. hinsichtlich Pagespeed
  • Analyse von Content Management Systemen (CMS) auf SEO Tauglichkeit
  • Wettbewerbs-Analysen hinsichtlich Backlinkstruktur der Homepage im Vergleich zur Konkurrenz
  • Content Analysen & Content Gap Analysen
  • Analyse bezüglich Customer Journey, Nutzerverhalten und Verhaltensfluss auf der Webseite
  • Weitere individuelle Analysen: zur Identifizierung von Potentialen & Entwicklung einer SEO-Strategie für die Arztpraxis oder Klinik

Onpage-Optimierung

  • Texte, Überschriften, Seitentitel und Bildbeschreibungen (Alt-Attribute) optimieren
  • Technische Fehlerbereinigung, Optimierung & Monitoring
  • Optimierung der Sitemap, Indexbereinigung
  • Metadaten wie den Title-Tag & Rich Snippets erstellen
  • Auszeichnung von Strukturierte Daten – Markup mit Schema.org
  • Optimierung von Seitenstruktur und URL-Struktur
  • Optimierung der internen Verlinkung
  • Implementierung von Google Analytics & Google Tag Manager
  • Optimierung von Ladezeiten (Page Speed)
  • Optimierung der Webseite hinsichtlich (Mobile) Responsive Webdesign & Usablitiy
  • Optimierung hinsichtlich User Experience
  • Conversion Optimierung

Offpage-Optimierung

  • Ausbau und Pflege des Linkprofils in Arztsuchen, Branchenbüchern & branchenrelevanten Portalen
  • Redaktion von Inhalten für Publikationen außerhalb der eigenen Webseite
  • Unterstützung im Content Marketing in (Fach-)Magazinen, auf jameda und weiteren relevanten Online- & Print Plattformen
  • Einrichtung und Optimierung von Local SEO Profilen wie Google My Business & Bing Places
  • Optimierung von jameda Arztprofilen
  • Social Media Marketing & Social Media Advertising (Facebook Ads & Co.)
  • YouTube Marketing & Optimierung bestehender Videos & Kanalstrukturen
  • Search Engine Advertising (SEA – z. B. Google Ads)

Monitoring

  • Bewertungsmanagment auf jameda, GmB und anderen Arztbewertungsportalen
  • Technisches Monitoring der Webseite (z. B. Updates von Webseite und PlugIns)
  • Überwachung von Rankings und Sichtbarkeit
  • Überprüfung von Auswirkungen bei Google Updates
  • Monitoring von Verhaltensflüssen und Absprungraten

SEO-Notdienst

  • Analyse und Behebung von unerwarteten Traffic-Einbrüchen (z. B. nach einem Relaunch, Google-Update)
  • Überprüfung vorhandener SEO-Strategien und Beratung bei Unsicherheiten („Zweitmeinung“)

Wie sieht erfolgreiches SEO für Ärzte aus?

Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel, Ihre Praxis bzw. Klinik in den unbezahlten (organischen) Suchergebnissen von Google auf die vorderen Plätze zu bringen. Im Gegensatz zu den bezahlten Rankings (Google & Bing Ads) zahlen Sie für den Klick auf Ihren Online-Auftritt keinen Cent an Google & Co. Um stabile Platzierungen zu etablieren, muss die Suchmaschinenoptimierung für Ihre Homepage ständig verbessert und überprüft werden. So gilt es etwa, Keywords anzugleichen und auf Änderungen nach Google Updates passend zu reagieren.

Um zu verstehen, warum eine professionelle und auf Ihre Leistungen abgestimmte Suchmaschinenoptimierung für Ärzte so wichtig ist, hier ein Beispiel: Das Suchvolumen von der Anfrage nach einem „Zahnarzt München“ beträgt ca. 12.000. Laut Google Adwords belaufen sich die monatlichen Suchanfragen für den Raum München auf knapp 15.000. Potenzielle Patienten, die hier die Suchanfrage „Zahnarzt München“ in Google eingeben, bekommen die Suchergebnisliste ausgespielt, die sich aus bezahlten und unbezahlten Einträgen zusammensetzt. Die ersten Suchergebnisse werden tendenziell am häufigsten geklickt. Das Potential für dieses Keyword scheint also riesig. Wenn Ihre Praxis-Homepage für „Zahnarzt München“ weit oben rankt und Ihr Suchergebnis auch inhaltlich zum Klicken anregt, erzeugen Sie höchstwahrscheinlich zufriedenstellenden Traffic auf Ihrer Internetseite. Um Ihre Behandlungsschwerpunkte zu bewerben und Ihre Wunschpatienten zu erreichen, müssen Sie (am besten gemeinsam mit Ihrer SEO-Agentur) herausfinden, was Ihre potentiellen Patienten wirklich suchen und welche die richtige Keyword-Strategie ist. Vielleicht sind Patienten auf der Suche nach einer möglichst schmerzfreien Wurzelbehandlung, speziellen Veneers oder festen Zähnen. So suchen beispielsweise 30 Personen im Monat nach dem sehr spezifischen Begriff „all on 4 münchen“. 30 Suchanfragen pro Monat mögen nicht nach viel klingen. Jemand der so konkret sucht, steht in der Customer Journey jedoch kurz vor einer Arztentscheidung. Wenn Sie also bei solch einer konkreten Suchanfrage auf einem der vorderen Plätze in den Suchmaschinen stehen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie diesen Patienten gewinnen!

SEO für Ärzte: Suchvolumen zu Zahnarzt München

Local SEO: Google My Business als Instrument zur Patientengewinnung in der lokalen Suche

88 Prozent der Smartphone-Nutzer suchen lokal, also nach einer Praxis in ihrer Nähe. Da Google jedem Nutzer das Suchergebnis liefern möchte, welches genau auf die Suchanfrage passt, bezieht Google auch den Standort des Suchenden mit ein. Das bedeutet, dass die Suchergebnisse je nach Aufenthaltsort variieren. Sucht ein Nutzer, der sich gerade in München befindet eine Schmerztherapie, werden ihm Ärzte in München angezeigt. Dort erscheinen beispielsweise folgende Ergebnisse (siehe Abbildung)wenn man „Schmerztherapie München“ eingibt. Was nicht alle wissen: Die in der Abbildung markierten Bereiche können Ärzte, Zahnärzte und Kliniken selbst gestalten und für ihr Praxismarketing nutzen. Möglich macht das Google My Business, ein kostenloser Dienst von Google, über den alle wichtigen Informationen zur Praxis bzw. Klinik gesteuert werden können.

Beispiel Google Suchanzeige

Auch Ihre Google-Bewertungen laufen in Ihrem Google My Business Konto ein. Diese sollten Sie im Blick haben und auf neue Bewertungen zeitnah reagieren. Gerne beraten wir Sie hierzu, überwachen Ihre Bewertungen und unterstützen Sie beim Umgang mit kritischen Bewertungen.

Jetzt Erstberatung sichern

Kostenlose Erst-Analyse