Praxisgründung: Maßgeschneidertes Online Marketing für Ärzte und Zahnärzte

Sie wollen Ihre eigene Arztpraxis eröffnen und bei der Patientengewinnung nichts dem Zufall überlassen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als Online-Marketing Agentur beraten und begleiten Sie von Anfang an bei Ihrem Praxismarketing. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine klare Positionierung Ihrer Praxismarke. Zudem sorgen wir dafür, dass Sie mit Ihren Leistungen genau dort präsent sind, wo Ihre Wunschpatienten nach Ihnen suchen.

Praxisgründung mit individueller Beratung und professionellem Marketing

Der Erfolg Ihrer Praxis kann auch von Ihrem Marketing abhängen. Nehmen Sie deshalb das Thema Praxismarketing von Anfang an ernst! Und planen Sie dafür genügend Budget ein. Denn was nützt Ihnen die beste Ausbildung und eine topmoderne Ausstattung, wenn niemand davon weiß. Gerade in Ballungsgebieten und unter Privatpraxen ist die Konkurrenz in vielen Fachrichtungen hoch. Dort mit seinen Leistungen die richtigen Patienten zu gewinnen, ist nicht leicht. Wir helfen Ihnen dabei, sich so zu positionieren, dass Ihre Praxis im Internet gefunden wird. Praxisgründer, die von Beginn an die richtigen Patienten ansprechen und überzeugende Gründe für einen Besuch liefern, ebnen den Weg für einen langfristigen Erfolg.

Unsere Leistungen im Online Marketing

Wie wir Ärzte und Zahnärzte im Marketing bei der Praxisgründung unterstützen

Bevor wir für Ihre Praxis einzelne Marketingmaßnahmen umsetzen, entwickeln wir mit Ihnen ein Konzept und eine Strategie zur Patientengewinnung. Im Mittelpunkt stehen dabei Ihre Ziele, Wünsche und Vorstellungen. Erstgründerpakete von der Stange gibt es bei uns nicht. Bevor wir die ersten Marketingmaßnahmen umsetzen, schauen wir uns Ihre Leistungen und Ihre Zielgruppe genau an. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass Sie als Praxisgründer oftmals gar nicht wissen können, was Sie für einen erfolgreichen Online-Start brauchen.

Wir übersetzen Ihre Marketingziele in personalisierte Online Marketing Maßnahmen und bringen diese für den Patienten und Google in die richtige Sprache & Form.

Online Marketing zur PraxisgründungEine Geschäftsausstattung mit Visitenkarten und Briefpapier, aber auch eine moderne und technisch solide Praxishomepage gehören bei der Gründung sicherlich dazu. Immerhin suchen mehr als 70 Prozent aller Deutschen online nach einem Arzt oder Zahnarzt. In Sachen Webseite sollten Ärzte und Kliniken jedoch beachten, dass eine schön gestaltete Webseite für potentielle Patienten auch gut auffindbar sein muss.  Hier kommt die so genannte Suchmaschinenoptimierung (SEO) zum Tragen. SEO hilft Ärzte, Praxen und Kliniken, die Sichtbarkeit der eigenen Webseite zu verbessern und mit den Leistungen der Praxis Patienten zu überzeugen. Darüber hinaus kann es für Praxen auch sinnvoll sein, sich mit den Themen Google Adwords und Bing Ads, jameda und Online-Terminbuchungen auseinanderzusetzen. Nicht zuletzt sind auch Social-Media Kanäle wie Facebook und YouTube ein Weg, passende Patienten anzusprechen und zu informieren.

Bei all diesen Überlegungen stehen wir Ihnen gerne als erfahrene Agentur zur Seite und beraten Sie rund um das Online Praxismarketing bei Ihrer Praxisneugründung oder -übernahme. Selbstverständlich setzen wir nach der Beratung die Marketingmaßnahmen um, die für Ihre Praxis sinnvoll sind. Seien es der Launch einer suchmaschinenoptimierte Praxishomepage, das Anlegen eines aussagekräftigen jameda-Profils, oder das Einrichten von Social-Media-Auftritten.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um mit Marketing während der Praxisgründung zu starten?

Sie haben sicher zum Ziel, rasch einen Patientenstamm aufzubauen und im Netz gefunden zu werden. Die Planungen für eine Neugründung starten in der Regel 9 bis 18 Monate vor der Eröffnung Ihrer Praxis. Damit beim Tag der Praxiseröffnung auch Patienten zu Ihnen kommen, müssen Sie bereits weit im Vorfeld mit Ihren Marketingaktivitäten starten. Idealerweise geht Ihre Praxishomepage sogar 1-3 Monate vor Ihrem Praxisstart online. So hat Google Zeit, um Ihre Praxishomepage mit Ihren Leistungen zu indexieren. Gleichzeitig kann es für Sie sinnvoll sein, Ihre Reichweite im Internet mithilfe von Anzeigen zu erhöhen. Auch das Anlegen eines jameda-Profils, Facebook-Accounts sowie eines Google My Business Profils ist für viele Arztpraxen bereits in der Gründungsphase wichtig. Lassen Sie sich beraten, wann und wie Sie in die Kommunikation einsteigen sollten.

Jetzt Erstberatung sichern

Kostenlose Erst-Analyse

So managen Ärzte Ihre Bewertungen I docleads