Digital Analytics: Online Patientenverhalten messen, auswerten & nutzen

Unter Digital Analytics (auch Web Analytics) versteht man die Analyse diverser Aspekte des digitalen Datenverkehrs. Diese dient der Auswertung und Messung von Besucherströmen und Nutzerverhalten auf Ihrer Webseite. So können wir über Programme wie Google Analytics nachvollziehen, wie sich Nutzer auf Ihrer Webseite verhalten und uns dieses Wissen für die Optimierung Ihrer Webseite zu Nutzen machen. Gerne helfen wir Ihnen, den Dschungel aus Zahlen zu verstehen und schaffen eine valide Datenbasis. Zusammen mit Ihnen definieren wir messbare Ziele (KPIs), um den Erfolg Ihrer Webseite nachhaltig zu verbessern. Das ist essenziell, um Ihre Wunschpatienten zu gewinnen.

Der Nutzen von Digital Analytics für Arztpraxen und Klinken

Digitales Marketing für Arzt & KlinikDie mittels Digital Analytics gesammelt und letztendlich interpretierten Daten ermöglichen es, die Inhalte auf Ihrer Webseite für Ihre Zielgruppe(n) anzupassen und die Performance und das Nutzererlebnis (User Experience) auf einzelnen Seiten zu optimieren. Um mit Ihrer Praxishomepage oder Klinik-Webseite passende Patienten ansprechen und diese für sich gewinnen, definieren wir Ziele und erstellen ein sinnvolles Tracking-Konzept. Denn nur so lernen Sie das Nutzerverhalten kennen und können auf die Bedürfnisse Ihrer Patienten eingehen. Ebenso erfahren Sie, wo Ihre Besucher herkommen und welche Inhalte sie interessieren.

Diese Daten können wir z. B. von den digitalen Datenströmen ablesen:

  • Besucherzahlen auf Ihrer Webseite
  • Besucherquellen
  • Demographische Daten wie Alter und Geschlecht
  • Verhaltensfluss der Nutzer
  • Einstiege, Ausstiege & Absprungraten
  • Abschlüsse von Zielvorhaben (Conversions)
  • Kampagnen-Tracking (bspw. Google Adwords)
  • Onpage Faktoren wie Websitegeschwindigkeit

Wir übersetzen Ihre Marketingziele in personalisierte Online Marketing Maßnahmen und bringen diese für den Patienten und Google in die richtige Sprache & Form.

Google Analytics und die DSGVO – funktioniert das?

Um den Traffic auf einer Webseite auszuwerten, gibt es verschiedene Tools. Das weitverbreitetste kostenfreie Tool ist Google Analytics. Am 25. Mai 2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO europaweit in Kraft. Die DSGVO regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten. Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics ist es notwendig, eine datenschutzkonforme Implementierung des Trackings durchzuführen. Ein Tracking über Google Analytics ist noch möglich, soweit alle DSGVO-konformen Maßnahmen Anwendung finden. In diesem Bereich kommt es jedoch immer wieder zu neuen Einschränkungen. Gerne beraten wir Sie hier auch zu alternativen Web Analytics Tools wie Matomo (ehemals Piwik).

Leistungen im Rahmen unserer Digital Analytics Betreuung

Konzeption eines schlüssigen Tracking-Konzepts.

Benötigte Trackingmethoden definieren und einrichten (z.B. Google Tag Manager).

Erstellung eines KPI-Dashboards.

Datenschutzkonforme Cookie-Lösung implementieren und mit dem Tracking der Webseite vereinheitlichen.

DSGVO-konforme Einbindung von Google Analytics auf der Webseite.

Einrichtung der Google Search Console und Verknüpfung mit Google Analytics.

Referrer-Analyse und Ausschluss von Spam.

Definition sinnvoller Leistungskennzahlen (KPIs) und Hinterlegung der Ziele in Google Analytics.

Jetzt Erstberatung sichern

Kostenlose Erst-Analyse

Das ist Online-Praxismarketing I docleads